Bitte die vollständige Seite laden

J. Die Gewährleistung für das Fahrzeug

Der Leasinggeber schließt die Haftung für Sach- und Rechtsmängel am geleasten Kfz vertraglich gegenüber dem Leasingnehmer aus und tritt im Gegenzug seine Gewährleistungsrechte aus dem Kaufvertrag an den Leasingnehmer ab (zulässig nach BGH, Entscheidung vom 24.04.85 in NJW 85, 1547).